Kostenübersicht

Die wesentlichen Leistungen der Pflegeversicherung sind:

Pflegesachleistung

Pflegestufe 1 Pflegestufe 2 Pflegestufe 3
bis zu 450 Euro bis zu 1100 Euro bis zu 1550 Euro
Bei Demenz Bei Demenz in Härtefällen bis zu 1918 Euro
bis zu 665 € bis zu 1250 €  
Pflegestufe 0
225 €
   

Pflegegeldleistung

Pflegestufe 1 Pflegestufe 2 Pflegestufe 3
235 Euro 440 Euro 700 Euro
Bei Demenz Bei Demenz  
305 € 525 € ab 2012 700 €
Pflegestufe 0
120 €
   

Kombinationsleistung

Wahlweise können Sie sich auch für einen Mix aus Sach- und Geldleistungen nach Ihrem Ermessen entscheiden. Wir beraten Sie gerne.

Jedermann kann die Dienste der Sozialstation in Anspruch nehmen.

Kostenträger sind für die Grundleistungen in der Regel die Kranken- und Pflege-Kassen, sowie die Sozialämter und in Einzelfällen auch private und gesetzliche Unfallversicherungsträger. Pflegesituationen treten häufig unerwartet auf und treffen die Familien unvorbereitet. In diesen Lebenssituationen ist ein guter Rat nicht „teuer“ sondern „billig“!

Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen auf Wunsch mit unserer Erfahrung gern bei der Klärung aller Finanzierungsfragen, Anträgen und Kostenübernahmeerklärungen.

Ambulante Krankenpflege Die gesetzlichen Krankenversicherungen tragen im Einzelfall und nach vorheriger Genehmigung die ärztlich verordneten Leistungen für die

Ambulante Pflegeleistungen Die ambulanten Pflegeleistungen werden von den jeweiligen Pflegekassen auf Antrag übernommen.

Teilstationäre Pflege Umfasst die Bereiche Tages- und Nachtpflege sowie die Kurzzeitpflege Tages und Nachtpflege kann z.B. anfallen, wenn häusliche Pflege ...

Vollstationäre Pflege Unter unserer Rubrik Informationen finden Sie einige Hinweise zu Pflegeheimen in der Wesermarsch. Dort wo Internet-Links vorhanden sind ...