Kursangebot der AOK

Damit Pflege nicht zur Last wird

Die meisten Pflegebedürftigen werden innerhalb der Familie versorgt. Damit Angehörige diese anspruchsvolle Aufgabe langfristig bewältigen können, bietet die AOK regelmäßig in Zusammenarbeit mit der Sozialstation kostenlose Pflegekurse an.

Pflegende erfahren hier welche Unterstützung die Pflegeversicherung und ambulante Dienste leisten und wie Sie Hilfsmittel zur Erleichterung der Pflege einsetzen können.

Es werden praktische Übungen in Bezug auf die Körperpflege, das kräftesparende Bewegen, Umsetzen und Lagern sowie prophylaktische Pflegemaßnahmen durchgeführt. Auch besteht Gelegenheit zu einem gegenseitigen Erfahrungsaustausch über die häusliche Pflegesituation und Entlastungsmöglichkeiten für die pflegenden Angehörigen.

Verschiedene Kurse für die Region Nordenham, Butjadingen und Stadland sind in Vorbreitung. Für Informationen oder einer Anmeldung sprechen Sie bitte direkt Frau Marion Zimmermann, Pflegefachkraft bei der AOK Wesermarsch an. Telefon: 04401 - 101 43 381 - oder mit unserer Pflegedienstleitung Silke Kolbe - 04731 80 058